Contao Consent - Fallbackelemente

Für verschiedene Dienste bieten wir Fallbackelemente an, für den Fall, dass der Websitebesucher (noch) keine Zustimmung für den entsprechenden Dienst gegeben hat.

Übersicht der Inhalte (Schnellnavigation)


YouTube-Element

wahlweise mit oder ohne individuellem Vorschaubild


Vimeo-Element

wahlweise mit oder ohne individuellem Vorschaubild


Element "eigener HTML-Code" (Google Maps)

hier am Beispiel Google Maps

Mit dem Element "HTML" können Sie verschiedenste Dienstanbieter integrieren, denn bei diesem Element haben Sie die Möglichkeit einen vorher angelegten Dienstanbieter individuell zu wählen. Möchten Sie z.B. einen Twitterfeed auf Ihrer Website einbinden, so können Sie ganz einfach den entsprechenden Code im HTML-Element einfügen und den dazugehörigen Datenverarbeitungsservice wählen und erst nachdem dieser freigegeben wurde, wird er auch geladen.


Element "Leaflet-Karte" (OpenStreetMap FOSSGIS e.V.)

der Erweiterung netzmacht/contao-leaflet-maps

Auf Grund der dezentralen Organisation von OpenStreetMap, kann sich abhängig vom Kartentyp der rechtliche Kartenanbieter unterscheiden. Aktuell stellen wir Mustertexte für die Anbieter FOSSGIS e.V. und OpenStreetMap Foundation zur Verfügung. Die Texte für weitere Anbieter werden unsererseits (noch) nicht mitgeliefert bzw. müssen Sie Ihre eigenen Texte erstellen lassen. Des Weiteren müssen Sie darauf achten, dass die entsprechenden Skripte zur Einbindung (z.B. Leaflet) stets lokal auf Ihrer Website eingebunden werden, da Sie sonst ggf. einen separaten Consent benötigen.


Interesse geweckt?

Dann informieren Sie sich über die Kosten.

Sie benötigen eine Lösung?

Dann melden Sie sich einfach bei uns und wir finden die richtige Lösung für Ihre Anforderung!

Telefon


+49 34345 54314